Die Kleingartenkolonie Frohsinn liegt unmittelbar am wunderbaren Berliner Natur-Park Südgelände in Berlin Schöneberg. Wir sind eine zwar kleine, aber feine Kolonie mit 90 Parzellen. In unserer Kolonie kann man eine große Vielfalt an Pflanzen und Tieren finden. Vom Apfel bis zur Zwetschge, von der Brandmaus bis zur Wildbiene, vom Zwei- bis zum Tausendfüßler ist bei uns viel zu entdecken.
Weiterbildung und Gartentipps
Weiterbildung: Der Landessverband Berlin der Gartenfreunde e. V. veranstaltet im Jahr 2019 wieder zahlreiche Seminare mit einer großen Themenvielfalt. Vielleicht ist ja auch etwas für Euch dabei?
Folgende Kurse möchten wir Euch besonders empfehlen: Naturnah Gärtnern - Basiskurs am 19.03.2019
Naturnah Gärtnern - praxisnaher Intensivkurs am 09.04.2019
bis Die Welt der Honig- und Wildbienen am Di 12.03.2019
Die Kurse sind für alle Mitglieder des Landesverbandes (d.h. für jeden Pächter) kostenlos, jedoch ist eine Anmeldung erforderlich! Dazu einfach dem Link folgen!
Die Seminare des Bezirksverbandes sind noch nicht aktualisiert.

Gartentipps: Wer wissen möchte, was aktuell in unseren Gärten getan werden kann, der kann in die Gartentipps des Landesverbandes und den Berliner Gartenbrief für Freizeitgärtner des Berliner Pflanzenschutzamtes schauen. Beide erscheinen regelmäßig und sind hier verlinkt.
Neues und Mitteilungen
Wir wünschen allen Gartenfreundinnen und Gartenfreunden ein schönes und gesundes Jahr 2019!

Rückblick
Nachdem das Jahr 2017 besonders regenreich war, hat das Jahr 2018 gleich mehrere neue Rekorde aufgestellt. Es war nicht nur in Deutschland das wärmste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen, sondern hatte auch die höchste Anzahl an Sonnenstunden (in Berlin waren es 2142!) und die geringste Regenmenge (insgesamt in Berlin 376 Liter/m²)! Diese Folgen des Klimawandels haben wir in unseren Gärten unmittelbar gespürt. Während der Gartensaison (Frühling bis Herbst) fielen gar nur 256 Liter/m². (Zum Vergleich: Am 29.06.2017 fielen allein an einem Tag innerhalb weniger Stunden 180 Liter/m²!) Man musste in einem bisher nicht gekannten Umfang wässern und und dennoch haben nicht alle Pflanzen den extremen Sommer überstanden. Die Ernte an Obst und Gemüse war eher spärlich. Was die Sonne nicht verbrannt hat, wurde durch ungeheure Mengen an Blattläusen oder die Kirschessigfliege stark in Mitleidenschaft gezogen.

Dagegen war das Jahr 2017 so nass, dass Pilzkrankheiten als Hauptursache einen Großteil der Ernten vernichtet haben. Es bescherte uns eine Regenmenge von 701 Litern/m² während der Gartensaison und nur 1561 Sonnenstunden im Jahr. Die Zukunft wird zeigen, ob sich das Wetter im Jahr 2019 wieder etwas gemäßigter verhält oder uns wieder mit neuen Rekorden überrascht!
Quellen: www.wetterkontor.de, Wetter online
Vorfreude auf den nächsten Sommer (Foto: Micha Christ)


Kolonie-Talk
Zur internen Kommunikation gibt es die WhatsApp-Gruppe "Kleingartenkolonie Frohsinn e.V". Wer ihr beitreten möchte, kann beim Vorstand einen Einladungslink anfordern. Wir freuen uns auf viele Mitglieder und einen regen Austausch.

Bock auf Kleingarten?
Kleingärten in Schöneberg vergibt nur der Bezirksverband der Kleingärtner Schöneberg-Friedenau e.V.
Wie man vorgehen muss, um einen Kleingarten zu pachten, verrät das Merkblatt "Bock auf Kleingarten".